Tanzveranstaltung mit dem Kaiser Antonino Dance Ensemble

Donnerstag, 01. November, um 17 Uhr | Sehen ist eine Wahl
Freitag, 02. November, um 17 Uhr | Radical Roots

Im Rahmen der duistanz-Reihe, die im Jahr 2018 in ihre sechste Ausgabe geht, erforscht das Kaiser Antonino Dance Ensemble tanzend besondere Orte. Zum zweiten Mal fiel ihre Wahl dabei auf das Museum DKM. Nach Stationen auf Festivals u. a. in Tel Aviv und Mailand kehrt das Stück Radical Roots am Freitag, den 2. November zurück an den Ort seiner Premiere. Bereits einen Tag zuvor, am Donnerstag, den 1. November, ist unter dem Titel Sehen ist eine Wahl eine ortsbezogene Choreografie der fünf Tänzer und drei Musiker zu sehen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter Tel.: 0203. 93 555 47 0 oder mail@museum-dkm.de.

Die Teilnahme ist in Verbindung mit einer Eintrittskarte kostenfrei. Eintritt: Erwachsene 10 EUR | Ermäßigt 5 EUR

Foto: Giovanni Pina